Mindestens einen Euro mehr für Tagespflegepersonen!

Wir haben es geschafft! Mit der Verkündung der ersten Ergebnisse des „Pakts für gute Bildung und Betreuung“ von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann steht nun fest: Die Bezahlung von Tagespflegepersonen wird angehoben. Im Rahmen des Pakts hat das Land den Kommunen zugesagt, sich an einer finanziellen Verbesserung für Tagespflegepersonen zu beteiligen, so dass selbstständige Tagespflegepersonen in Baden-Württemberg künftig einen Euro mehr pro Kind und Stunde verdienen.

Weitere Informationen zur genauen Umsetzung folgen.

 

Herzliche Grüße,

Ihr Team des Tagesmüttervereins Ulm e.V.