Wir über uns

Der Tagesmütterverein Ulm e.V. steht für eine familienbezogene und individuelle Betreuung von Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren. Ergänzend zu den öffentlichen Einrichtungen können in der Kindertagespflege auch Kindergarten- und Schulkindern bis 14 Jahren betreut werden.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind:

  • Wir vertreten die Interessen von Kindern, Eltern und Tagespflegepersonen.
  • Wir informieren umfassend zu allen Themen rund um die Kindertagespflege.
  • Wir sind Ansprechpartner für alle Personensorgeberechtigten/Eltern, die eine Tagespflegeperson suchen.
  • Wir sind ebenfalls Ansprechpartner für all diejenigen, die sich zur Tagespflegeperson qualifizieren möchten.
  • Wir begleiten Personensorgeberechtigte/Eltern und Tagespflegepersonen in allen Phasen eines Betreuungsverhältnisses.
  • Wir sind zertifizierter Maßnahmeträger und qualifizieren Tagespflegepersonen.
  • Wir bieten regelmäßig Fortbildungen und Gesprächsgruppen für Tagespflegepersonen an.

Der Tagesmütterverein Ulm e.V. vermittelt Tagespflegepersonen an Personensorgeberechtigte/Eltern, die im Stadtkreis Ulm wohnen und dort mit erstem Wohnsitz gemeldet sind. Sollten Sie nicht in Ulm wohnen, so erhalten Sie weitere Informationen unter dem Punkt „örtliche Zuständigkeit“.

Der Tagesmütterverein Ulm e.V. wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, berufstätigen Eltern geeignete Betreuungsmöglichkeiten für Kleinkinder zu vermitteln. 1996 wurde der Tagesmütterverein Ulm e.V. anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Es folgte ein Kooperationsvertrag mit der Stadt Ulm, die seither den Tagesmütterverein Ulm finanziell unterstützt. Seit 01.02.2015 trägt der Tagesmütterverein Ulm das Gütesiegel „Kindertagespflege“ und ist damit zertifizierter Bildungsträger.

Die Finanzierung des Tagesmüttervereins Ulm e.V. erfolgt durch

1.  Zuschüsse
2.  Mitgliedsbeiträge
3.  Spenden
4.  Kostenbeiträge für Qualifizierungskurse

Für den Tagesmütterverein Ulm arbeiten neben den vielen fleißigen Tagepflegepersonen zudem ein ehrenamtlicher Vorstand sowie aktuell sechs hauptamtliche Mitarbeiterinnen.

Vorstand und Mitarbeiterinnen freuen sich über engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die die Vereinsarbeit durch Mitarbeit, Mitgliedschaft und Spenden unterstützen.